Nach langer Suche sind wir endlich fündig geworden. Unser neuer Vereinstreff das "Simsonium liegt sehr zentral im schönen Stadtteil Bonn-Kessenich. Hier wurde versucht auf einer ehemaligen Garagenfläche von ca. 55qm einen Ort zu schaffen, der neben der Möglichkeit des gemeinsamen Schraubens, auch einen gemütlichen Treffpunkt zum Austausch darstellt. Neben dem Abstellen von Maschinen wollen wir natürlich auch unsere Vereinsverwaltung hier vornehmen.

Ihr seht - ein multifunktionaler Ort ist entstanden. Es ist keine professionelle Werstatt, es ist klein aber es hat viel Charme und stellt den gemeinsamen Ort des gesamten Vereins dar.

Kommt uns doch mal gerne besuchen und lernt uns und das Simsonium z.B. bei einem kühlen Getränk aus dem Kühlschrank kennen!

Unsere neue Werkbank. Massiv aus Stein und ausgerüstet mit dem nötigen Werkzeug. Hier schraubt man gerne!

Die individuell höhenverstellbare Hebebühne erlaubt ein Arbeiten in Rücken freundlicher Höhe. Zudem ermöglicht ein herausnehmbares Brett, dass auch ein Rad einfach alleine gewechselt werden kann.

Unsere Aufenthaltsecke befindet sich direkt im Rücken der Werkbank. In netter Atmosphäre auf der Ledercouch oder an einer Biertischgarnitur kann hier relaxt werden. Kalte Getränke befinden sich hierfür im Kühlschrank.

Einige unserer Mitglieder hatten das Interesse nicht nur das Simsonium zu nutzen, sondern hier auch eigene Maschinen längerfristig, z.B. für Aufbauprojekte oder zum Überwintern unterzustellen. Aus diesem Grund wurden einzelne Parzellen eingerichtet, die an einzelne Mitglieder im Rahmen einer Vereinzuschussförderung abgegeben wurden.